Heinde, 12. Mai 2016

Nachricht

Orchester Mediante in der Heinder Kirche

Sinfonisches Blasorchester mit weiter Anreise

Orchester Mediante
 Orchester Mediante  

Am Sonntag, den 22. Mai, ist ein besonderes Orchester Gast der Evangelischen Kirchengemeinde Innerstetal. Um 15.00 Uhr entführt das Orchester Mediante aus Wiefelstedt bei Oldenburg mit seinen 40 Musikerinnen und Musikern die Zuhörerinnen und Zuhörer in die Welt der zeitgenössischen Blasmusik. Sakrale und weltliche Stücke werden zu hören sein, neben Originalkompositionen stehen auch Bearbeitungen bekannter Melodien auf dem Programm. Das junge Orchester wurde erst 2012 gegründet und blickt seitdem auf eine Vielzahl von Konzerten im Ammerland zurück. Unter der Leitung von Rudolf Hölzel musizieren drei Generationen – besonders wichtig ist dem Orchester daher auch die Nachwuchsarbeit.

Der besondere Gastauftritt in Heinde ist ein Geschenk von Ursula Kramer. Die Groß Düngenerin hat persönliche Beziehungen zum Orchester Mediante und wollte es einmal in „ihrer“ Heinder Kirche hören. Zur Besetzung dieses Orchesters gehören Holz- und Blechblasinstrumente sowie Schlagwerk wie Schlagzeug, Pauken und Percussion. Vor Monaten wurde daher schon gerechnet und gemessen, damit neben Hörnern, Saxophon, Querflöten und Klarinetten auch die Pauken ihren Platz im Altarraum der barocken Heinder Kirche finden. Eintritt frei, es wird um Spenden für die musikalische Arbeit des Orchesters. Einlass ist um 14.45 Uhr.